Deutsch
English
Français
Italiano
Español
Svenska
Россия
繁體中文
简体中文
Polska
한국어
Čeština
Magyar
www.weidmueller.com
  Produktassistent  |   Hilfe 
0
0
Schnellzugriff
Ihre Serviceschnittstelle soll einfachen Zugriff auf die SPS gewähren
Wir setzen mit FrontCom® Vario ganz neue Maßstäbe
Katalogstand: 15.07.2016
Klippon® TB MH - flexibles Scharnierdesign (Multi Hinge)
Edelstahlgehäuse für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
Die Klippon® TB Gehäusereihe bietet hervorragende Leistungsmerkmale, selbst bei den schwierigsten Umgebungsbedingungen und entsprechen den steigenden Anforderungen von explosiongefährdeten Bereichen, die speziell in der Prozessindustrie und in der Engergiegewinnung zu finden sind.Die neue Klippon® TB MH Gehäusereihe bietet weitere Verbesserungen einer bereits erfolgreichen und marktführenden Produktreihe.Die Klippon® TB MH Gehäusereihe bietet Ihnen die folgenden Vorteile:
  • Erhältlich in 12 Größen und 3 Standardtiefen
  • Ausgestattet mit bis zu 4 Flanschplatten
  • Kompressionsschutz der Dichtung
  • Vollständig abnehmbare Vorhängeschlossvorrichtung
  • Deckelverschluss außerhalb des Dichtungsbereichs
  • Verbesserte Temperaturperformance
  • IP Schutz von IP66/IP67
  • Vollständig abnehmbarer Deckel ohne Werkzeug
  • Erdungsbolzen im Gehäusedeckel und -unterteil
  • Angeschweißte Montagefüße
  • Internationale Zulassungen


Produktgruppenübersicht
         
Teilen Sie uns auf:
Kontakt
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 16
D-32758 Detmold
 
E-mail: info@weidmueller.de
Fon: +49 5231 14-0
Fax: +49 5231 14-2083
Produkte
Reihenklemmen Klippon® Connect
Geräteanschlusstechnik - OMNIMATE
Schwere Steckverbinder
Elektronik
Elektronikgehäuse - OMNIMATE Housing
Produkte
Identifikationssysteme
Sensor-Aktor-Interface (SAI)
Werkzeuge
Industrial Ethernet - Aktiv
Industrial Ethernet - Passiv
Produkte
Gehäusesysteme
Applikationsspezifische Lösungen
Remote-I/O - u-remote
Kontaktlose Übertragung
Support & Service
Download-Feeds
CAE-Daten
OMNIMATE® Sample service

???Procat.Catalog.GroupFilter.ResetConfirm???